0611 / 1 357 0 357
info@strafrecht-wi.de

Praxistipps

In entscheidenden Situationen angemessen reagieren.

Vernehmung
Vernehmung

Vernehmung

Die Situation

Ihnen wird die Begehung einer Straftat oder einer Ordnungs- widrigkeit vorgeworfen. Sie werden in diesem Zusammen- hang entweder direkt mündlich vernommen oder erhalten eine Vorladung auf dem Postweg.

Das richtige Verhalten

Als Beschuldigter in einem Verfahren sollten Sie sich ohne vorherige Rücksprache mit Ihrem Verteidiger niemals zur Sache äußern. Weitergehende Informationen

Durchsuchung
Durchsuchung

Durchsuchung

Die Situation

Ermittlungspersonen erscheinen bei Ihnen zu Haus oder am Arbeitsplatz und kündigen an, die Räume durchsuchen zu wollen.

Das richtige Verhalten

Eine Durchsuchungen stellt aufgrund Ihrer überraschenden Durchführung eine große Stresssituation dar. Umso wichtiger: Kontaktieren Sie uns sofort und bewahren Sie Ruhe. Weitergehende Informationen

Haft
Haft

Haft

Die Situation

Sie werden verhaftet.

Das richtige Verhalten

Eine Verhaftung stellt als eine freiheitsentziehende Maßnahme stets einen massiven Grundrechtseingriff dar. Die Anforderungen die an eine Verhaftung zu stellen sind, sind dementsprechend hoch. Weitergehende Informationen

Geschädigter
Geschädigter

Geschädigter

Die Situation

Sie sind Opfer einer Straftat.

Das richtige Verhalten

Zu unserem Tätigkeitsbereich gehört selbstverständlich auch die Vertretung von Personen, die Opfer von Straftaten werden. Unsere Verhaltensregeln helfen Ihnen in dieser schwierigen und emotionalen Situation angemessen zu reagieren. Weitergehende Informationen